Energiesparhaus (Schrobenhausen) 

mit waagerechter Lärchenrhombusverkleidung 

 

Holzhäuser verbinden High - Tech und Wohnlichkeit

mit hohem Wärmedämmvermögen, guten Brand und

Schallschutzeigenschaften, hohem Vorfertigungsgrad

und exzellentem Wohnklima.

 

 

 

Wir bauen Ihnen Ihr individuelles Holzhaus nach

gewünschter Energieeffizienz und nach

gewünschtem Ausbaustandard.
Wir bieten Ihnen Häuser in Holzrahmen-

wie auch in Holzmassivbauweise


Die Arbeiten erfolgen nach den DIN-Vorschriften

und übertreffen die Wärmeschutzverordnungen

neuester Fassung.
 

 

 

 

Montageablauf

 

Dreiwöchige Vorfertigungszeit in der Produktionshalle

Richtzeit bis zur Regendichtigkeit in drei Tagen

Fertigstellung Dach, Fassade, Fenster nach drei Wochen

 

Planung: TH.K Architektur und Städteplanung, München

 

 

 

 

 

Passivhaus bei Augsburg

 

Vorelementierung innerhalb zweier Wochen

Regendichte Montage in zwei Tagen

Festereinbau un Anbringen Grundputz nach weiteren zwei Wochen

 

Luftwechselrate nach Blowerdoor n50 = 0,28l/h

 

Planung: Gekoraumform, Architektur - Umwelt - Design, Aichach

 

 

 

 

 

 

 

Energiesparhaus in Wartenberg

 

Vorelementierung 3 Wochen

Regendichte Montage in 3 Tagen

 

Luftwechselrate nach Blowerdoor n50 = 0,76 l/h

 

Planung: Dipl-Ing. Architekt Philipp Gasteiger, Paunzhausen

 

 

 

 

 

 

 

Energiesparhaus (Hallbergmoos)

 

Luftwechselrate nach Blowerdoor n50 = 0,59 1/h


Planung: TH.K Architektur und Städteplanung


 


 

  

  

  

 

Passivhaus (Augsburg) mit zwei unterschiedlichen Dachneigungen

 

Luftwechselrate nach Blowerdoor n50 = 0,35 1/h


Planung: Gekoraumform,
Architektur – Umwelt – Design, Aichach


 

 

 

 

 

 

Haus in Holzmassivbauweise (Passivhaus)
 

mit Stegträgern verkleidet (= Dämmstärke)
und WDV-System, Innenwände z.T.
in Holzrahmenbauweise

 

Luftwechselrate nach Blowerdoor n50 = 0,32 1/h


Planung: Architekt Dipl-Ing (FH) Bernd Kiefer.

Zertifizierter Passivhaus-Planer 

 

 

 

 

 

Holzhäuser mit Holzfassade

 

 Wohnhaus mit Stallung bei Pfaffenhofen

 

Luftwechselrate nach Blowerdoor
n50 = 0,67 1/h

 

 

 

 

 

 

Holzhäuser mit Putzfassade

 

Wohnhaus mit Wintergarten in Pfaffenhofen

Luftwechselrate nach Blowerdoor n50 = 0,67 1/h

 

 

 

 

 

 

 

 

Holzhäuser mit innovativen, 
witterungsbeständigen Fassaden

  

Haus 1/2: Verkleidung mit Foundermax-Platten 

Haus 3: Teilverkleidung mit Blechpanelen

Haus 4: Bürohaus verkleidet mit streichfähigen
Duripanelplatten und Wellblech